2. Männermannschaft 2014/15


23.02.2015 Vorbereitungsplan Rückrunde 2014 / 2015
Mittwoch: 4.3.2015 18.30 Uhr Training Erdmannsdorf
Samstag: 7.3.2015 Hallenturnier in Leubsdorf 16.00 Uhr in Leubsdorf

Mittwoch: 11.3.2015 18.30 Uhr Training Erdmannsdorf
Sonntag: 15.3.2015 Nachholspiel: Eintracht - Breitenau
Treffpunkt: 10.30 Uhr in Dittmannsdorf
Spielbeginn: 11.30 Uhr
Spielort: Dittmannsdorf

Mittwoch: 18.3.2015 18.30 Uhr Training Erdmannsdorf
Samstag: 22.3.2015 Vorbereitungsspiel: Eintracht II - Borstendorf II
Treffpunkt: 12.00 Uhr in Borstendorf
Spielbeginn: 13.00 Uhr
Spielort: Borstendorf

Mittwoch: 25.3 2015 18.30 Uhr Training Erdmannsdorf
Samstag: 29.3.2015 Vorbereitungsspiel: Eintracht II -
Großhartmannsdorf II
Treffpunkt: ?
Spielbeginn: ?
Spielort: ?

Mittwoch: 1.4.2015 18.30 Uhr Training Erdmannsdorf
Samstag/Sonntag: 4/5.4.2015 OSTERN

Mittwoch: 8.4.2015 18.30 Uhr Training- Treff 18.15 Uhr Erdmannsdorf
Samstag: 11.4.2015 1.Rückrundenspiel:Weigmannsdorf II-Eintracht II
Treffpunkt : 11.30 Uhr in Erdmannsdorf
Spielbeginn: 13.00 Uhr
Spielort: Weigmannsdorf

12. Spieltag 29.11.2014 LSV Großhartmannsdorf II – SpG Eintracht Erdmannsd./A. II/D./W. II 2:3 (1:1)
Am heutigen Rückrundenstart gastierte unser Team In Großhartmannsdorf und setzte die Vorgaben des Trainers konsequent um. Auch wenn das Ergebnis nicht ganz den Spielverlauf her gibt spielte an diesem Tag nur die Eintracht. Der Sieg hätte durch zahlreich ungenutze Chancen höher ausfallen müssen. So war es über 90 Minuten spannend mit einem Am Ende hochverdientem Sieg der Eintracht.

Tore: 0:1 Schwankl (7.), 1:1 Krebs (31., 1:2 Klisch (47.), 2:2 Schurig (51./FE), 2:3 Schwankl (76.)

SR.: Martin (Eppendorf)
Zuschauer: 30


24.11.2014 Halbzeitbilanz
Nach dem heutigen letzten Spieltag der Hinrunde ist die Tabelle bereinigt und unser Team belegt mit 12 Punkten und 22:25 Toren nur noch Platz 6 in der Tabelle. Das ist nach dem guten Start in die Saison ein kleiner Rückschritt. Für die schon nächste Woche beginnende Rückrunde heisst es endlich mal wieder konzentriert zu Werke gehen und PUNKTEN.
Noch ist nicht aller Tage Abend!!!

11.Spieltag ( 22./23.11.2014)
Spielfrei
10. Spieltag (15./16.11.2014)
Spielfrei

9. Spieltag 09.11.2014 SpVgg Zethau – SpG Eintracht Erdmannsd./A. II/D./W. II 3:1 (2:1)
Trotz der Führung durch Mario Martin konnte unser Team nichts Zählbares aus Zethau mitbringen. Nun Hat das Team von Trainer Mike Sadransky erstmals in dieser Saison eine negative Bilanz und rutscht iun der Tabelle weiter ab. Nun heisst es an den beiden Spielfreien Wocheneden kraft zu sammeln sich wieder auf die Stärken besinnen um dann in drei Wochen zum Rückrundenauftakt VOLLGAS zu geben.

Tore: 0:1 Martin (20.), 1:1 Lehmann (25.), 2:1, 3:1 Heinitz (26., 47.)

SR.: Klose (Siebenlehn)
Zuschauer: 35

8. Spieltag 26.10.2014 FV Neuhausen/C. II - Eintracht Erdmannsd./A. II/Dittm./W. II 6:2 (3:2)
Schwarze Serie hält an. 3. Niederlage in Folge.
Eigentlich wollte die Mannschaft den Bock wieder umstoßen, aber ein gewisser Morgenstern (der Name sollte bekannt sein) schoss die Eintracht fast im Alleingang ab. Am Ende hiess es wieder 0 Punkte und zu allem übel verlor die Mannschaft auch noch ihren Kapitän mit Rot.
Jetzt heisst es das Pokalspielfreie Wochenende zu nutzen die Kräfte zu bündeln, die Ärmel hoch zu krempeln und in Zethau wieder siegen!!!

Tore: 1:0, 2:0, 3:0 Morgenstern (4., 27., 36.), 3:1 Ruske (41.), 3:2 Schmidt (43.), 4:2 Sauer (72.), 4:2 Morgenstern (73.), 6:2 Hinkel (88.)

SR.: Tröger (Lichtenberg)
Zuschauer: 25
Bes. Vorkommnis: Rot für Dudek

7. Spieltag 19.10.2014 SpG Eintracht Erdmannsd./A. II/D./W. II – TSV Falkenau II 0:2 (0:2)
DERBYTIME
Zu Gast auf der Jahnkampfbahn die Nachbarn aus Falkenau. Ohne große erklärungen hier gleich das Fazit der Partie. Gut spielen reicht manchmal nicht, Fußball ist Ergebnissport und der der die Tore macht ist am Ende meisst der Sieger, und das war an diesem Sonntag nicht unbedingt das bessere Team und leider die Gäste aus Falkenau.

Tore: 0:1 Wellandt (10.), 0:2 Hänsch (20.)

SR.: Paffe (Freiberg)
Zuschauer: 70

6. Spieltag 11.10.2014 FSV Dorfchemnitz/Mulda II - Eintracht Erdmannsd./A. II/Dittm./W. II 2:1 (1:1)
Zuhause Hui, Auswärts Pfui.
Unter diesem Motto könnte man die Partie Erster gegen Letzer auch sehen. Mit viel Selbstvertrauen und dem Mum eines Tabellführers ist unserer MAnnschaft nach Dorfchemnitz gereist. Allerdings war von beidem mit dem Anpfiff nichts mehr zu sehen. Als die Gastgeber nach 6 Minuten in Führung gingen verlor unser Team den FAden gänzlich.
Aus dem Nichts dann der Ausgleich zum 1:1 nach dem ersten spielerischem Akzent der Partie.
Danach war es von beiden Seiten nur noch ein hoch und weit nach vorn und wieder zurück. Mit Fußball hatte das nichts zu tun. kurzt vor Schluss bekam die Eintracht einen berechtigten Elfer zugesprochen, aber wie sollte es anders sein an diesem Tag...., der Schuss ging drüber!! :-( Als sich alle mit der Punkteteilung abgefunden hatten netzten die Gastgeber (92. Minute) nach grobem Schnitzer der Hintermannschaft und des Torhüters zum nicht unverdienten 2:1 Endstand. Fazit: wir fahren ohne Punkte HEIM!!!

Tore: 1:0 Lippmann (6.), 1:1 Dudek (28.), 2:1 Kraut (90.)

SR.: Katzer (Riechberg)
Zuschauer: 10

5. Spieltag 03.10.2014 SpG Eintracht Erdmannsd./A. II/D./W. II – SpG Clausnitz/Sayda II 4:0 (2:0)
Freitag, Feiertag, Fußball!!!
Nach dem Debakel der Vorwoche wollte die Mannschaft Wiedergutmachung. Vom Beginn an zeigte das Team von Trainer Mike Sadransky das man zurech ganz oben steht. Über die gesammten 90 Minuten dominierten die Hausherren das Geschehen und gewannen völlig verdient. Mit dieser Leistung wurde gezeigt das die Herbe Niederlage gegen Fichte nur ein Ausrutscher war.

Tore: 1:0 Ruske (17.), 2:0 Klisch (22./FE), 3:0 Martin (48.), 4:0 Klamm (66.)

SR.: Wolf (Marbach-Schellenberg)
Zuschauer: 25

4. Spieltag 28.09.2014 Hohenfichtener SV – Eintracht Erdmannsd./A. II/Dittm./W. II 8:0 (2:0)
An diesem Sonntag ging es für die Sadranskyelf zum Angsgegner und Ortsnachbar nach Hohenfichte.
Und man kann es Vorweg nehmen, es war ein Tag zum vergessen die Mannschaft hat absolut nicht gespielt wie ein Tabellenführer. Was soll man sagen, unser Team war in ALLEN Belangen schlechter und hat verdient, auch in dieser Höhe verloren. ZITAT: "Lieber ein mal 8:0 als 8 mal 1:0 verlieren!" ;-)

Tore: 1:0, 2:0 Sabot (15., 33.), 3:0 Böttner (51.), 4:0 F. Schönfelder (61.), 5:0, 6:0, 7:0 Sabot (62., 70., 74.), 8:0 Böttner (90.+1)

SR.: Richter (Oederan)
Zuschauer: 40

4. Spieltag 28.09.2014 Hohenfichtener SV – Eintracht Erdmannsd./A. II/Dittm./W. II 8:0 (2:0)
An diesem Sonntag ging es für die Sadranskyelf zum Angsgegner und Ortsnachbar nach Hohenfichte.
Und man kann es Vorweg nehmen, es war ein Tag zum vergessen die Mannschaft hat absolut nicht gespielt wie ein Tabellenführer. Was soll man sagen, unser Team war in ALLEN Belangen schlechter und hat verdient, auch in dieser Höhe verloren. ZITAT: "Lieber ein mal 8:0 als 8 mal 1:0 verlieren!" ;-)

Tore: 1:0, 2:0 Sabot (15., 33.), 3:0 Böttner (51.), 4:0 F. Schönfelder (61.), 5:0, 6:0, 7:0 Sabot (62., 70., 74.), 8:0 Böttner (90.+1)

SR.: Richter (Oederan)
Zuschauer: 40

3. Spieltag 21.09.2014 Eintracht Erdmannsd./A. II – SV Weigmannsdorf-M. II/Lichtenberg III 4:3 (2:2)
an diesem Wochenende war mit Weigmannsdorf der Tabellenletzte zu Gast im Auenstadion. Doch die Gäste spielten absolut gar nicht wie ein Schlusslicht und hatten die Eintracht am rande einer Niederlage. Am Ende der Partie hatten unsere Jungs aber das Glück des Tüchtigen und gewannen knapp aber nicht unverdient.

Tore: 0:1 Heinich (5.), 1:1 Klisch (14./FE), 1:2 Heinich (37.), 2:2 Klamm (45.), 3:2 Schmidt (47.), 4:2 Dudek (57.), 4:3 Heinich (69.)

SR.: Weiskopf (Bräunsdorf)
Zuschauer: 31

SV2. Spieltag 14.09.2014 Grün-Weiß Breitenau – Eintracht Erdmannsd./A. II/Dittm./W. II 1:6 (0:1)
Auch am 2. Spieltag der noch jungen Saison zeigt unser Team eine hervorragende Leistung, zumindest im 2. Durchgang, und gewinnt völlig überraschend in Breitenau.

Tore: 0:1, 0:2 Weinfurt (44., 46.), 0:3 Mihai (62.), 0:4 Martin (65.), 0:5 Mihai (68.), 1:5 Winkler (78.), 1:6 Barth (80.)

SR.: Jeschke (Mulda)
Zuschauer: 30

1. Spieltag 07.09.2014 Eintracht Erdmannsd./A. II – LSV Großhartmannsdorf II 4:0 (2:0)
Auftakt nach Maß. Nach einer gelungen Vorbereitung startet unsere Mannschaft mit einem nie gefährdetem Sieg in die neue Saison.

Tore: 1:0, 2:0 Ruske (20., 41.), 3:0 Schmidt (54.), 4:0 Viertel (75.)

SR.: Eidner (Langenau)
Zuschauer: 43


Tabelle

Hier findet Ihr aktuelle Ergebnisse und die Tabelle der 2. Männermannschaft.

Trainingszeiten

Mittwoch 18.30-20.00 Uhr

Kontakt

Trainer Mike Sadransky (0172/7932407)
Mannschaftsleiter Thomas Kaiser

Kader

1 Toni Eppendorfer
2 Max Hofmann
3 Marcus Güldner
4 Philipp Bartonitz
5 Alexander Schwankl
6 Steve Süsser
7 Mike Sadransky
8 Sven Ruske
9 David Klisch
10 Holger Schmidt
11 Mario Martin
12 Franz Achatz
13 Chris Webel
14 Rico Hänsel
15 Rocco Auerbach
16 René Windrich
17 Silvio Viertel
18 Lars Ebert
19 Thomas Kaiser
20 Rainer Gerstenberger
21 Gerd Reichel
22 Thomas Anders
23 Enrico Butter
34 Steven Klamm
66 David Dudek